Moorbraun in Ornbau VII: die Leichen

Eine besondere Fraktion unter den Altbenzen sind die Leichen. Fahrzeuge, oft so individuell wie ihre Fahrer. Doch während früher diverse Batmobile in einem Zustand ähnlich dem ihrer früheren Insassen ihrer letzten Ruhe entgegenkrochen, gibt es heute wahre Prachstücke in der Todesschwadron.

956_Silberleichenfront_800

Diese Leichenflosse ist mit nachträglich angebrachten Hochscheinwerfern optisch der S-Flosse angeglichen worden.

955_Silberleichenkreuz_800

Kunst am Sarg – ein stilisiertes Christuskreuz.

849_Italienleiche_800

Vor allem in Südeuropa hatte man es auf dem letzten Weg gerne etwas opulenter. Das Leben ist ja karg genug.

851_Italienleichenheck_800

Bitte nehmen Sie schon mal Platz…

910_Grauleiche_800

Hier haben wir einen Vertreter der klassischen Linie. Hier passt die Bezeichnung „Zombie“ besser.

911_Grauleichenschild_800

Nichts ist so sicher wie das.

841_Rostflosse_800

Kommen wir zu Teil 2 unserer kleinen Leichenschau.

Dann sind da nämlich noch die anderen rollenden Verblichenen. Die Untoten. Die Wiederfahrer.

852_Roststricher_800

Mein Freund Christian hasst es, wenn man die Fahrzeuge der kleinen Baureihe (1968-76) „Stricher“ nennt. Doch es gibt Wagen, da passt das bester als zu anderen. Aber was wollt Ihr? In meiner Jugend sahen Strichachter immer so aus.

919_Bonackerseite_800

Wer übrigens glaubt, Sternenschiffe aus den Achtzigern würden nicht gammeln, der hatte den Boonacker auf der freien Wiese nicht gesehen. Sechs Türen, eine schlimmer als die andere. Die niederländische Karosserieschmiede hat das lange Elend einst zusammengelötet, ein 200D-Motor mit 72 PS treibt es immer noch überraschend flott an.

928_Bonackerschild_800

Wäre ich Herr Tectyl, ich würde diesen Aufkleber persönlich abreißen.

930_Bonackerdach_800

Über der Wiese wölbt sich der Abendhimmel. Unterm Lack wölbt sich das Blech.

Bonacker-Moorbraun_Wordpres

Das Ornbau-2008-Polaroid. Mit freundlicher Genehmigung von Roman. Kein Zweifel, die Karre hat was. Eine Leiche mit Charme. Der Tod steht ihr gut.

Eine Antwort auf „Moorbraun in Ornbau VII: die Leichen“

  1. Mein Bauch, aua

    „Über der Wiese wölbt sich der Abendhimmel. Unterm Lack wölbt sich das Blech“

    „Kein Zweifel, die Karre hat was. Eine Leiche mit Charme. Der Tod steht ihr gut“

    Du bist ja echt der Harte, diese trockenen Sprüche, saugut !!!
    Könnt mich grad wegwerfen vor Lachen.

    Bitte genau so weitermachen, das passt.

    Schönen Gruß
    Franz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.