Neues von A bis Z

Ein nettes Spielchen geistert gerade durch Klein-Bloggersdorf. Zuletzt sah ich es bei Jens im Pottblog, aber bei Anke Gröner, Daniel Fiene und im Franziskript lief’s auch schon. Es geht so: Man gibt jeden Buchstaben des Alphabets in die Adresszeile seines Browsers ein und guckt, welche Webadressen er daraufhin vorschlägt.

Kleine Erklärung: Der Browser merkt sich in der Verlaufs-Datei die Adressen der zuletzt aufgerufenen Seiten. Also einfach mal mit a angefangen und mal schauen, was kommt…

A: http://www.az-web.de/blogs/serendipity/

Überraschung, Überraschung: Unsere kleine Blogplattform. Nicht wirklich erstaunlich, wo ich ja schließlich grad drauf gearbeitet habe. Darunter kommen brav AZ-Web.de und AN-Online. Na, bin ich ein guter Mitarbeiter?

B: http://www.bildblog.de/

Klar, das Bildblog steht ganz oben in meiner Blogroll und ist einer der ersten Klicks am Morgen. Dahinter kommen Don Alphonsos Blogbar, Bambali.net (eine Tauschbörse, über die ich etwas geschrieben habe) und, uh-oh, Bild.de. Aber Entwarnung: Es ist nicht das Seite-1-Girl, sondern nur das Video mit dem angeblich 3,5 Meter langen Hai, den das Bildblog auf seine tatsächliche Größe zurechtgestutzt hatte.

C: http://www.campuslife.de/

Die Studenten-Community von Aachen. Das Projekt meines Kollegen Stephan – mit bildschönen Rosenmontagsfotos übrigens. Es folgt die Autowerkstatt Car-Aix-Press.

D: http://www.derwesten.de/

Das neue Nachrichtenportal der WAZ-Gruppe. Dahinter Dilbert.com, die genialen Büro-Comics. Ich bekenne, ich bin Dilbert-Fan. Dahinter: http://www.de.map24.com/, der Routenplaner Map24. Hat mir am Freitag die Entfernung zum Fototermin nach Kreuzau vorausgesagt.

E: http://www.eddh.de/presse/presseschau.php

Eddh.de ist ein privat betriebenes Portal über Fliegerei. Die tägliche Presseschau dort ist die wohl beste zu diesem Thema im deutschsprachigen Web. Dahinter folgt Eierlei, eine Tauschbörse für Ü-Eier. Nein, nicht noch eine Leidenschaft von mir. Reines Recherchethema.

F: http://www.faz.net/s/homepage.html

Vorbildlich, so muss das aussehen, wenn man was mit Medien macht: FAZ, Frankfurter Rundschau (ein Artikel über den Arbeiteraufstand 1918), Focus (ein Stück über die gefeuerte Moderatorin Andrea Kiewel).

G: http://www.gmx.net/de/

Meine geliebte GMX-Mailbox. Das GTBlog von Don Alphonso – er schreibt nicht oft in sein Reiseblog, aber wenn, dann wunderschön. Und natürlich Google.

H: http://www.heise.de/

Heise Online, das führende deutsche IT-Portal. Dahinter Hitflip.de und Handy-tausch.de, zwei weitere Tauschbörsen. Kaufen Sie am Samstag eine AZ oder AN, dann wissen Sie, warum ich mich so für Tauschbörsen interessiere.

I: http://www.ivw.de/

Die IVW, wo man die Auflagen und Abrufzahlen fast aller deutschen Zeitungen und Onlinedienste abrufen kann. Im Januar hatten AZ-Web.de und AN-Online.de die besten Besucherzahlen aller Zeiten. Es folgt eine interessante Studie des Instituts Ipoque über P2P-Inhalte im Web (…Recherche, Recherche). Wussten Sie, dass 74 Prozent des gesamten Web-Traffics auf Tauschbörsen zurückgeht? Und 80 Prozent davon ist Filmmaterial aller Art. Jetzt wissen Sie es.

J: nichts

Wie: nichts? Mein Cache ist 50 MB groß, da muss doch eine Seite mit j am Anfang drin sein? Merkwürdig.

K: http://klauseck.typepad.com/prblogger/

Klaus Eck ist der PR-Blogger.

L: http://www.lawblog.de/

Udo Vetters Lawblog ist eins der besten Blogs, die ich kenne. Mehrere Beiträge pro Tag, immer lesenswert, immer originell. Ich hätte ja auch mal gerne über 450 Kommentare auf einen Artikel, wie Udo auf den über die Speiseliste für Hartz-IV-Empfänger. Dahinter kommt eine Pressemeldung über fudder.de, das Jugendportal der Badischen Zeitung. Und natürlich Lanu.

M: http://www.medienrauschen.de/

Medienrauschen, eins von vielen Medienblogs. Dahinter http://www.media-ocean.de/weblog/, das Blog des Medienexperten Steffen Büffel.

N: Nerdcore

Eine Geschichte über Marions Kochbuch (nein, KEIN Link darauf!), das mit Abmahnungen immer wieder für Schlagzeilen sorgt, zuletzt im ARD-Magazin Plusminus. Und unser Redaktionssystem Six, das unter http://neu.az-web.de/sixcms/admin… liegt.

O: http://www.off-the-record.de/

Olaf Kolbrück und Spießer Alfons bloggen für den Horizont-Verlag satirisch über Werbung. Dahinter Onlinejournalismus.de, eine Seite über… Sie ahnen schon.

P: http://www.pottblog.de/

Einfach exzellent. Jens Matheuszik bloggt aus’m Pott über Leben, Politik und was ihn beschäftigt. Es folgt Pressetext.de mit der Ankündigung des Biogas-Flitzers PGO Cévenne, über den ich letzte Woche gebloggt habe.

Q: http://www.qtrax.com/

Qtrax, die neue Filesharing-Plattform. Wollte legale MP3-Downloads anbieten, großes Hallo, aber das wird wohl erstmal nichts. Kommt auch im Artikel am Samstag vor.

R: http://www.rating.de/

Huch, wer ist das denn? Ach ja. Arnulf Rating kabarettiert als Schwester Hedwig. Ich kam drauf, weil mein Lieblings-Comiczeichner Gerhard Seyfried in seinem taz-Zeichenblog auf ein Poster verlinkte, das er für Rating gefertigt hat. Ruhig mal draufklicken, ist gut. Dazu gibts Don Alphonsos Rebellmarkt.

S: http://www.spiegel.de/

Was sonst. Darunter Stefan Niggemeiers Blog – ein Muss. Dahinter das StudiVZ und die Süddeutsche. Würde ich im Print arbeiten, wäre die Reihenfolge sicher anders.

T: http://www.thehungersite.com

Meine Startseite. The Hunger Site ist ein Spendenprojekt. Für jeden Klick auf den grünen Button spenden die Sponsoren Geld für Nahrungsmittel. Dahinter taz.de, das mit dem letzten Relaunch richtig gut geworden ist. Für die etwas andere Sichtweise. Und den täglichen Tom. Dazu Tauschgarten.de und Tauschticket.de – für Samstag.

U: http://usaerklaert.wordpress.com/

Blogging at it’s best. Scot W. Stevenson erklärt freundlich, wie die USA funktionieren. Einfach so, ohne Häme, ohne Bewunderung, aber mit Humor. Zum Beispiel die erstaunliche Karriere des Wörtchens über.

V: http://www.volksbank-stuttgart.de/

Auf deren Seiten kam ich über einen Link im Lawblog. Es ging um ein Häufchen in einer Filiale und ein Überwachungsvideo. Die Geschichte schlug ganz schön Wellen.

W: http://www.wortfeld.de/

Noch ein Journalistenblog. Alexander Svensson findet oft sehr hübsche Überschriften für seine Beiträge. Hinter ihm eine Geschichte auf Welt.de über Andrea Kniewel. Jetzt weiß ich auch wieder, wie ich auf Frau Kniewel kam, wo ich mich für Fernsehen doch so gut wie gar nicht interessiere. Der Branchendienst turi2 hatte drauf verwiesen. Und natürlich Felix Schwenzels Blog Wirres.net.

X: https://www.xing.com/

Xing. Ja, auch ich.

Y: http://www.youtube.com

Ausgerechnet ein Video ohne Bild, das mir gestern zuflog. Ein Radiomitschnitt von Agathe-Bauer-Songs. Das sind Songverhörer (Agathe Bauer heißt eigentlich „I got the Power“). Kennen Sie „Oma fiel ins Klo„?

Z: nichts

Wieder Fehlanzeige. Muss ich mich jetzt schämen? Die Versuchung ist groß, nochmal in der Lesezeichenliste zu gucken, ob da nicht noch etwas mit z drinsteht. Aber wir wollen ja ehrlich sein.

Das Schönste an diesem Spiel ist: Man kann es jeden Tag spielen. An jedem Rechner. Und was steckt in Eurem Browser?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *