Moderne Autos

Ich weiß, ich höre mich manchmal an, als würde ich alle modernen Autos verabscheuen. Plastikschlonten, das. Wegwerfeimer. Einkaufstüten.Ist aber gar nicht so. Es gibt Wagen, die würde ich mir direkt aus dem Showroom kaufen, wenn ich die Kohle hätte. SpOn stellt gerade so einen vor, den Jensen Interceptor S. Man kann auch ohne Airbag und ABS glücklich werden. Es braucht nur 500 PS und 100.000 Pfund. Obwohl ich vielleicht doch lieber auf das betörend schöne Cabrio warten würde.

Jensen Interceptor
Haben Sie den auch in Fabrcode, äh, 479?

Und das Beste, ich zitiere: „Die Kunden können bei der Auswahl der Farben mitreden.“ Einmal Moorbraun mit Cremebeige, bitte. Dann brauche ich auch keine Diebstahlssicherung mehr.

A propos glücklich werden: Drückt mir die Daumen. Nachdem es in Ornbau mit dem H-Kennzeichen fürs Dieselcoupé nicht geklappt hat, starte ich morgen einen neuen Versuch. Der Prüfer hat dem Braunen am Telefon grünes Licht gegeben. In aller Herrgottsfrühe geht’s hin – nach Ostwestfalen-Lippe…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.