Eine Antwort auf „Kid Car“

  1. 😉 Einz a Zeitdokumente …

    Ich erinner mich da glatt an meines, mit schpochtlich orankschfarbener Frontschuerze. Und vielfach geschwissener Antriebswelle wegen der unbaendig auf den Asphalt gebrachten Drehmomente. Ist vielleicht gar unterschwellig der Grund, dass mein erster eigener fahrbarer Untersatz rasant beschleunigende 60 selbstzuendende Kaltblueter unter der Haube des 220 Drrrrruck hatte 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.